Thomas Walther

Anlagenverwaltung Solarkraftwerke

Erfahrungsbericht eines Hernien Patienten

Interview mit Thomas Walther

Sie kommen aus Bayern was hat Sie dazu bewogen, sich im Hernienzentrum RKM 740 Düsseldorf operieren zu lassen und wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Eine Internet-Suche nach Hernien-Operationen ganzheitlich.

Sie haben sich bei Ihrer Leistenbruchoperation für ‚ayurvedisch durch und nach der OP‘ entschieden, wie waren Ihre persönlichen Erfahrungen?

Es war ein Gefühl von „Harmonie“ und „Wohlbefinden“, das schlicht vorhanden war.

Nach der Operation haben Sie sich für einen fünftägigen Aufenthalt mit täglichen Ayurveda-Behandlungen entschlossen. Wie haben Sie den Aufenthalt in unserem Partnerhotel ‚The Zipper‘ und Ihre regelmäßigen Ayurveda-Behandlungen empfunden?

Nach der Operation hatte ich an verschiedenen Tagen insgesamt drei Ayurvedabehandlungen, die sehr beruhigend, wohltuend und heilungsfördernd waren.

Also der Aufenthalt im ‘The Zipper’ ist schon mal eine tolle Sache. Ich bin beeindruckt von dem neuen Konzept, modern, klar, nüchtern, sauber, kein unnötiger Schnickschnack.

Die ganze Digitalisierung ist vielleicht nicht jedermanns Sache … aber es gibt eine Hotline mit nettem Personal, die weiterhelfen.

Der 13. Stock ist überdurchschnittlich gut ausgestattet. Das hätte ich nicht erwartet!

Wie waren Ihre Erfahrungen mit der Betreuung und Behandlung während Ihres Aufenthaltes in unserem Hernien- und Ayurveda-Zentrum RKM 740? Gibt es besondere Erlebnisse oder Aspekte, die Sie hervorheben möchten?

Die liebevolle Betreuung, angefangen bei Frau Dr. med. Nina Picker und Frau Swapna Wakchaure, über das fürsorgliche Pflegepersonal bis hin zu den Damen in der Verwaltung, verlieh meinem Aufenthalt beinahe den Charakter einer Kur.

Gab es spezielle ayurvedische Therapien, die Ihnen bei der Erholung nach der Leistenbruchoperation besonders geholfen haben?

In den folgenden Tagen wurde eine Narbenbehandlung durchgeführt, die sehr angenehm war und ein positives Gefühl hinterließ.

Wie haben Sie die Umgebung und die Atmosphäre in unserem Hernien- und Ayurveda-Zentrum RKM 740 empfunden?

Die Atmosphäre war sehr freundlich, entspannt und angenehm.

Uns interessiert, wie Sie die Kombination von Ayurveda Behandlungen und Ihre persönliche Hernienoperation beurteilen. Können Sie uns bitte Ihre Beobachtungen mitteilen?

Ich konnte eine erstaunlich schnelle Wundheilung beobachten.

Würden Sie aufgrund Ihrer eigenen Erfahrungen anderen Patienten raten, die Vorteile einer Kombination von Operation und ayurvedischer Therapie zu nutzen?

Ich empfehle es gerne weiter, meine Erfahrungen sind durchweg positiv.

Werden Sie unser Hernien- und Ayurveda-Zentrum weiterempfehlen?

Absolut, das habe ich schon gemacht 🙂

Gibt es bestimmte Merkmale der medizinischen Betreuung oder der ayurvedischen Anwendungen, die aus Ihrer Sicht besonders vorteilhaft sind?

Der Vorteil liegt meines Erachtens in der Kombination der beiden unterschiedlichen medizinischen Ansätze, die sich gegenseitig ergänzen.

Haben Sie Anregungen, Vorschläge oder Feedback für unser Hernien- und Ayurveda-Zentrum RKM 740?

Meiner Meinung nach ist das ein super Konzept!

Können Sie sich vorstellen, in Zukunft weitere ayurvedische Behandlungen oder ggf. Operationen bei uns in Anspruch zu nehmen?

RKM 740 Viszeralchirurgie und Ayurvedamedizin wäre meine erste Wahl, wenn eines der Themen aktuell werden sollte.

Kommt eine Panchakarma-Kur im Ayurveda-Zentrum RKM 740 für Sie in Betracht?

Ich interessiere mich sehr für eine Panchakarma-Kur und möchte gerne mehr darüber erfahren.

Herzlichen Dank für Ihre Zeit und Ihre Bereitschaft, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen.

 RKM740-Klinik

Kontakt

Adresse

Frau Dr. med. Nina Picker
Pariser Str. 89
40549 Düsseldorf

Sprechzeiten

Montag 09:00 bis 17:00
Dienstag 09:00 bis 17:00
Mittwoch 09:00 bis 13:00
Donnerstag 09:00 bis 19:00
Freitag 08:00 bis 13:00

Kontakt

RKM740 Viszeralchirurgie und Ayurvedamedizin

8 + 6 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner