Prof. Dr. med. Dietmar Simon

Facharzt für

Allgemein-, Viszeral- &
Endokrine Chirurgie

Vita

Prof. Dr. med. Dietmar Simon, ein renommierter Chirurg mit langjähriger Erfahrung, ist fasziniert von der Verbindung zwischen Wissenschaft und sozialem Engagement. Seine Laufbahn begann am Universitätsklinikum Aachen, wo er sich auf die Behandlung von Dickdarmkrebs und Hernienchirurgie spezialisierte. Weitere klinische Erfahrungen sammelte er am Städt. Krankenhaus in Siegburg und während seiner Tätigkeit als Schiffsarzt im Ausland. Über einen Zeitraum von 15 Jahren widmete er sich sowohl klinischer als auch wissenschaftlicher Arbeit am Universitätsklinikum Düsseldorf.

Seine Forschung und Behandlung konzentrierten sich hauptsächlich auf die endokrine Chirurgie, insbesondere auf Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere. Aufgrund seiner Expertise in diesem Bereich erlangte er die Habilitation und wurde zum Professor ernannt. Anschließend war er 23 Jahre lang Chefarzt der chirurgischen Abteilung am Bethesda Krankenhaus in Duisburg, einem akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Düsseldorf (HHU).

Im Jahr 2004 erhielt Prof. Dr. med. Dietmar Simon als einer der ersten deutschen Chirurgen die europäische Qualifikation in der endokrinen Chirurgie. Seitdem ist er als Prüfer für die europäische Fachgesellschaft UEMS/ESES tätig. Unter seiner Leitung wurden ein Darmkrebszentrum und ein Onkologisches Zentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Außerdem wurde ein interdisziplinäres Schilddrüsenzentrum etabliert.

Dietmar Simon freut sich, seine umfangreiche operative und klinische Erfahrung weiterhin im Dienst der Patienten einzusetzen. Sein Ziel ist es, eine individuelle, minimalinvasive und hochqualifizierte Medizin anzubieten, die modernste Diagnostik und Therapie sowie ein Netzwerk von Spezialisten einschließt. Persönliche Beratungsgespräche in angenehmer Atmosphäre, mit ausreichend Zeit für eine vertrauensvolle und umfassende Diskussion, sind ein wichtiger Bestandteil seiner Praxis. Patienten haben außerdem die Möglichkeit, eine Zweitmeinung einzuholen und sich für interdisziplinäre Behandlungen zu entscheiden.

Dietmar Simon privat

Prof. Dr. Dietmar Simon verbringt seine Freizeit am liebsten mit seiner Familie und mit Freunden. Er liebt die Natur, insbesondere die Berge, geht gerne wandern und ist begeisterter Skifahrer.

Qualifikationen

1982

Approbation / Staatsexamen Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen

1985

Promotion RWTH Aachen

1982 – 1985

Klinik für Allgemeine und Unfallchirurgie RWTH Aachen
(Leiter: Prof. Dr. med. M. Reifferscheid)

1986 – 1987

Schiffsarzttätigkeit in Übersee

1987

Allgemeinchirurgische Klinik Krankenhaus Siegburg GmbH (Leiter: Prof. Dr. med. G. Horeyseck)

1987 – 2001

Klinik für Allgemeine und Unfallchirurgie HHU Düsseldorf (Leiter: Prof. Dr. med. H.-D. Röher)

1991

Facharzt für Chirurgie

1994

Habilitation und Venia legendi

1995

Ernennung zum Hochschuldozenten C2 an der HHU Düsseldorf

1996

Mitglied des Prüfungsausschusses der Ärztekammer Nordrhein

1996 – 2006

Mitglied der Ethikkommission der HHU Düsseldorf

1999

Facharzt spezielle Viszeralchirurgie

2000

apl. Professor

2001 – 2024

Chefarzt der Klinik für Allgemeine und Viszeralchirurgie Ev. Bethesda Duisburg

2004

European Board of Surgery Qualification (EBSQ)                                                    Fellow of the European Board of Surgery – Endocrine Surgery

Auslandsaufenthalte

1995

Endocrine Surgery, University of Michigan, Ann Arbor, USA Professor N.W. Thompson
Endocrine Surgery, Mayo Clinic, Rochester, MN, Professor J.A. van Heerden

1995

Reisestipendium der Japanischen Gesellschaft für Chirurgie
Endocrine Surgery, Tokyo, Prof. T. Obara
Endocrine Surgery, Tokyo, Prof. Takami
GI Surgery, Kyoto, Prof. Imamura
Oncological Surgery, Osaka, Prof. E. Shiba

1996

Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
Zentrum für hepatobiliäre Chirurgie, Hopital Paul Brousse, Paris, Professor H. Bismuth
Zentrum für gastroenterologische Chirurgie, Groote Schuur Hospitaal Kapstadt, Prof. Terblanche, Prof. P. Bornman

2001

und folgende Live Operationen Indien, Nepal, Dubai

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie DGCH
Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie DGAV
Chirurgische AG Endokrine Chirurgie CAEK
Chirurgische AG Minimal Invasive Chirurgie CAMIC
Chirurgische AG Koloproktologie CACP
Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen
Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Endokrinologie und Dialektologie GED
Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie DGE
Deutsche Krebsgesellschaft DKG
International Association of Endocrine Surgeons IAES
American Association of Endocrine Surgeons AAES
European Association for Endoscopic Surgery EAES
European Society of Endocrine Surgeons ESES

Kontakt

Adresse

Frau Dr. med. Nina Picker
Pariser Str. 89
40549 Düsseldorf

Sprechzeiten

Montag 09:00 bis 17:00
Dienstag 09:00 bis 17:00
Mittwoch 09:00 bis 13:00
Donnerstag 09:00 bis 19:00
Freitag 08:00 bis 13:00

Kontakt

RKM740 Viszeralchirurgie und Ayurvedamedizin

10 + 15 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner