Bauch, Magen und Darm

Bauchwandbruch (Narbenbruch)

 

 

Stoffwechsel und Drüsen

 

Christine Jahn

Founder & Owner

Christine Jahn Fashion Trading Agency

Erfahrungsbericht eines Kurgastes

Interview mit Christine Jahn

Wie sind Sie zu dem Entschluss gekommen, eine Panchakarma-Kur in unserem Ayurveda-Zentrum RKM 740 zu machen? Hatten Sie bestimmte gesundheitliche Ziele, die Sie erreichen wollten?

Ich hatte bereits Erfahrung mit Panchakarma-Kuren im Ausland (Indien, Sri Lanka, Mauritius, Thailand) und wollte mir die wunderbare Möglichkeit einer ambulanten Kur im Ayurveda-Zentrum RKM 740 nicht entgehen lassen.

Ich war beruflich ausgebrannt und nach Corona und mehreren damit verbundenen schweren Bronchitiserkrankungen (häufige Einnahme von Antibiotika) in einem ziemlich desolaten Gesundheitszustand. Ich fühlte mich krank, schlapp, müde, energielos und antriebslos. Meine Allergien machten mir sehr zu schaffen. Da erschien mir eine Entgiftung naheliegend.

Wie haben Sie die Panchakarma-Kur erlebt? Gibt es Momente, die Ihnen besonders in Erinnerung geblieben sind?

Die Kur war sehr entspannend und belebend zugleich. Durch die innere Reinigung wird der Körper leicht und die Gedanken frei.

Besonders genossen habe ich die reinigenden Ganzkörpermassagen und die sehr entspannende Shirodara-Behandlung (Stirnguss).

Welche Veränderungen oder Verbesserungen Ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit haben Sie während und nach der Panchakarma-Kur festgestellt?

Nach anfänglichem Gedankenkarussell wurde ich ruhiger und entspannter, konnte besser ein- und durchschlafen. Das Gefühl, dass die abgelagerten Giftstoffe aus meinem Körper verschwunden sind, ist wunderbar. Es ist, als wäre man in Watte gepackt. Dieser angenehme Zustand hält übrigens noch lange nach der Kur an.

Wie haben Sie sich in unserem Ayurveda-Zentrum RKM 740 aufgehoben und umsorgt gefühlt? Gab es etwas Besonderes, das zu Ihrem Erlebnis beigetragen hat?

Dr. Picker, Frau Wakchaure und das Team haben sich sehr um mich gekümmert und ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Welche Aspekte der Panchakarma-Kur haben Sie als besonders schwierig empfunden und wie sind Sie damit umgegangen? Was würden Sie Menschen raten, die eine Panchakarma-Kur oder einen Besuch in unserem Ayurveda-Zentrum RKM 740 in Erwägung ziehen?

Das Wichtigste ist aus meiner Sicht, sich wirklich darauf einzulassen, nur dann hat man die Chance auf den größtmöglichen Nutzen.

Gibt es bestimmte Ayurveda-Behandlungen, die Ihnen besonders geholfen haben? Oder die Sie als besonders wirksam empfunden haben?

Ich habe alle Behandlungen, die bei mir angewendet und auf mich persönlich abgestimmt wurden, als sehr wirksam empfunden.

Wie haben Sie die Atmosphäre im Ayurveda-Zentrum RKM 740 erlebt? Hat sie zu Ihrer Entspannung und Heilung beigetragen?

Die ruhige, einladende und sehr angenehme Atmosphäre im Ayurveda-Zentrum RKM 740 hat definitiv zur Entspannung und Heilung beigetragen.

Wie beurteilen Sie die Wirksamkeit einer ambulanten Kur im Ayurveda-Zentrum RKM 740? Wäre für Sie eine stationäre Kur empfehlenswerter als eine ambulante?

Auch das ist sehr individuell. Ich finde die Möglichkeit einer ambulanten Kur im Ayurveda-Zentrum RKM740 sehr gut, wenn man sich darauf einlässt und sich zu Hause den nötigen ‘Ruhe- und Rückzugsraum’ nimmt bzw. schaffen kann. Auch die digitale Entgiftung ist ein wichtiger Aspekt. Wenn ich mich nach der täglichen Behandlung ablenken lasse, noch schnell ins Büro gehe, Telefonate und Mails beantworte oder mich abends mit Freunden auf einen Wein treffe, wäre das natürlich kontraproduktiv und eine stationäre Kur sicher besser geeignet.

Empfehlen Sie die Panchakarma-Kur und unser Ayurveda-Zentrum im RKM 740 weiter?

Auf jeden Fall! Mein Freundes- und Bekanntenkreis ist schon informiert.

Haben Sie weitere Anregungen, Vorschläge oder Feedback, das Sie uns mitteilen möchten? Gibt es etwas, das wir verbessern können oder haben Sie zusätzliche Gedanken zu Ihren Erfahrungen, die für uns hilfreich sein könnten?

Noch mehr gezielte PR, um den Bekanntheitsgrad des Ayurveda-Zentrums RKM 740 zu erhöhen. Ich glaube, viele potentielle Patientinnen wissen noch gar nicht, was da Tolles entstanden ist.

Können Sie sich vorstellen, in Zukunft wieder eine Panchakarma-Kur im Ayurveda-Zentrum RKM 740 zu machen?

Absolut! Am liebsten würde ich einmal im Jahr eine Kur machen. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Bereitschaft, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen!

 RKM740-Klinik

Kontakt

Adresse

Frau Dr. med. Nina Picker
Pariser Str. 89
40549 Düsseldorf

Sprechzeiten

Montag 09:00 bis 17:00
Dienstag 09:00 bis 17:00
Mittwoch 09:00 bis 13:00
Donnerstag 09:00 bis 19:00
Freitag 08:00 bis 13:00

Kontakt

RKM740 Viszeralchirurgie und Ayurvedamedizin

6 + 4 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner